FANDOM


Dieser Artikel oder Abschnitt sollte überarbeitet werden. Näheres findest Du auf der Diskussionsseite.

Bitte hilf mit, den Artikel zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung! Das Wiki-Team sagt Danke...

Die Wassertemperatur stellt in unseren aquaponischen Systemen einen entscheidenden Faktor innerhalb der Wasserqualität dar. Sie wird bestimmt durch die äußeren Bedingungen wie dem lokalen Klima und der Position des Fischbeckens bzw Teiches in Innenräumen oder im Freiland.

Die Wassertemperatur beeinflusst die Auswahl der zu haltenden Fischarten: So können Buntbarsche wie Tilapia im gemäßigten Klima wie in Deutschland nur gehalten werden, wenn das Wasser zusätzlich beheizt wird. Ist dies nicht möglich, können Forellen oder andere in Europa wild vorkommende Fische wie Karpfen gehalten werden.

Auch bei der Bewässerung muss die Wassertemperatur beachtet werden. Die meisten Pflanzen leiden, wenn sie auf Dauer mit hohen Wassertemperaturen im Wurzelraum konfrontiert sind.

ProblemeBearbeiten

Die Wassertemperatur im System kann durch Heizung und/oder Kühlung beeinflusst werden, dabei kommt man aber leicht an die Grenzen des vertretbaren und finanzierbaren Energiebedarfs. So kann zwar dass Fischbecken z.B. mit Styropor gedämmt werden, aber der Wärmeverlust über die Beete durch Verdunstung ist kaum aufzuhalten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki