FANDOM


Wolffia-Spirodela

Wasserlinsen verschiedener Arten

Wasserlinsen oder botanisch Wasserlinsengewächse,Lemnoideae sind Wasserpflanzen, die zumeist an der Oberfläche von nährstoffreichen stehenden oder langsam fließenden Gewässern vorkommen. Sie bestehen aus vielen kleinen Blättchen, eigentlich Sprossgliedern ohne klare Trennung zwischen Blatt und Stengel.

Diese sind mit Luft gefüllt, die die Pflanzen schwimmfähig macht. Die Wurzeln hängen frei ins Wasser und nehmen von dort Nährstoffe auf. Wasserlinsen vermehren sich vorwiegend durch Sprossung.

Die Familie ist in verschiedene Gattungen und Arten unterteilt, von denen einige wild in Mitteleuropa vorkommen.

VerwendungBearbeiten

In der Aquaponik können Wasserlinsen als Fischfutter nebenher in geschützten Bereichen wie Sumpf- oder Absetzbecken kultiviert und portionsweise verfüttert werden.

WeblinksBearbeiten