FANDOM


Fische bzw deren Haltung ist ein Kernelement und Teil-Namensgeber der Aquaponik.

Hauptfunktion der Fischhaltung ist, neben der Möglichkeit, Speisefische zum eigenen Verzehr zu züchten, die Bereitstellung von Ammonium durch den Stoffwechsel der Fische, das dem Stickstoffkreislauf in der Anlage zugeführt wird und am Ende dieses Prozesses den Pflanzen der integrierten Hydrokultur als Nährstoff zur Verfügung steht.

Die Haltung von Krebsen oder Muscheln ist zwar möglich, aber wird, wenn überhaupt, nur in Kombination mit Fischen praktiziert.

AuswahlBearbeiten

Viele Fischarten lassen sich in der Aquaponik halten und züchten. Die Auswahl richtet sich nach verschiedenen Kriterien

HaltungsbedingungenBearbeiten

Eigenschaften der FischeBearbeiten

  • Kannibalismus
  • Nachwuchspflege, Brutverhalten
  • Revierverhalten

Sollen mehrere verschiedene Fischarten in einem gemeinsamen Behälter gehalten werden, ist natürlich auf Verträglichkeit untereinander zu achten und darauf, dass sie sich nicht gegenseitig als Beute ansehen.

Natürlich spielen auch persönliche Vorlieben bei der Auswahl der Fischart eine Rolle. Goldfische zum Beispiel werden, obwohl durchaus genießbar, üblicherweise nicht gegessen und oft von Leuten gehalten, die auf die Fischernte keinen Wert legen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.