FANDOM


Die Abkürzung CHIFT PIST steht für Constant Height in Fish Tank, Pump in Sump Tank und bezeichnet ein verbreitetes Design für Ebbe-Flut-System der Aquaponik.

Hintergrund Bearbeiten

In einem Aquaponik-System wird grundsätzlich eine konstante Menge Wasser im Kreislauf gepumpt. Das bedeutet, dass beim Einsatz einer Ebbe-Flut-Bewässerung der Wasserspiegel im Fischbecken bzw Aquarium immer im Gegentakt zum Wasserstand im Beet schwankt.

Bei großzügiger Dimensionierung des Fischbeckens ist das kein Problem, aber wenn dieses eher klein oder die Besatzdichte hoch ist, kann der Niedrigwasserspiegel den Lebensraum der Fische zu stark einengen. Außerdem bedeutet eine starke Schwankung des Wasserspiegels Stress für die Tiere. Deswegen versucht man, diese Schwankung durch das Design der Anlage zu eliminieren.

Aufbau Bearbeiten

In einem CHIFT PIST-System wird zusätzlich zum Fischbecken und einem oder mehreren Pflanzbehältern ein (Pumpen-)Sumpf benötigt, meist ein weiterer Tank. Dieser muss am tiefsten Punkt der Gesamtanlage stehen,damit ablaufendes Wasser ohne Pumpe in den Sumpf läuft.

Im Sumpf steht auch die Pumpe, mit der ständig Wasser in das Fischbecken gefördert wird. Dieses ist mit einem Überlauf ausgerüstet, der Wasser in den Pflanzbehälter ableitet.

Der Pflanzbehälter ist mit einem Siphon oder Spülkastenventil ausgestattet, das für den Wechsel Ebbe-Flut sorgt Dessen Ablauf endet im Sumpftank

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki